Permalink

0

Meine Selbstfürsorge Routine für 2018

Selbstfürsorge Routine 2018
Das vergangene Jahr hat mich meiner inneren Führung noch näher gebracht.

Meiner Intuition vertraue ich inzwischen in jeder Hinsicht und immer mehr erkenne ich die Zeichen, die mir den Weg weisen.

Das war nicht immer so.

Auch wenn ich schon als Kind, die Energien anderer Menschen “lesen” konnte und sehr hellfühlig war, habe ich mich im Laufe meines späteren Lebens, dann doch mehr auf wissenschaftliche Fakten verlassen.

Doch ich konnte meine Bestimmung nicht aus dem Weg gehen. Immer mehr zog es mich zu spirituellen Themen hin. Während ich mich immer noch als klassische Therapeutin bezeichnete, implementierte ich schon Methoden des energetischen Heilens in meine Coachings und erkannte immer mehr, dass darin mein Talent und meine Berufung liegt.

Das alles hätte ich vermutlich erst viel später oder möglicherweise gar nicht erkannt, wenn ich mir nicht regelmäßig Zeit genommen hätte meiner inneren Stimme zu lauschen und dieses nach meiner inneren Führung lauschen, nicht zu einer Selbstfürsorge Routine gemacht hätte.

Doch genauso, wie ich mich weiter entwickle, entwickelt sich auch meine Selbstfürsorge Routine. Von daher gibt es im Laufe der Jahre auch immer wieder Ergänzungen und Änderungen meiner Selbstfürsorge Routine. So auch für 2018.

weiterlesen

Permalink

4

Symptome deines spirituellen Erwachens

Frau schaut durch WolkenKennst du das?

Viele Dinge die dir vor einem Jahr noch wichtig, völlig normal und selbstverständlich vor kamen, kommen dir inzwischen völlig bedeutungslos vor.

Hast du immer mehr das Bedürfnis die Zügel deines Lebens selbst in die Hand zu nehmen?  Aus dem gesellschaftlichen Muster auszubrechen, dass dich davon abhält ein wirklich erfülltes Leben zu führen?

Kannst du es kaum noch ertragen von machtgierigen Autoritätspersonen Vorschriften gemacht zu bekommen?

Zur Zeit ändern sich sehr viele Dinge auf der Erde. Als empathischer Mensch ist dir sicher nicht entgangen, dass da irgendetwas in der Luft liegt.

weiterlesen

Permalink

0

Stärke deine Intuition und erkenne deinen nächsten Schritt

 

stärke deine Intuition und erkenne deinen nächsten SchrittIch werde immer wieder gefragt, “Wie erkenne ich meine innere Stimme?”, “Wie kann ich meine Intuition stärken?”. Dabei habe ich festgestellt, dass viele meinen, ihre innere Stimme oder ihre Intuition, sprichwörtlich wie eine Stimme in sich hören zu müssen.

Ja, das ist auch in vielen Fällen so, aber ganz oft macht sich die innere Stimme, Intuition oder die Verbindung zum höheren Selbst ganz anders bemerkbar. weiterlesen

Permalink

0

Wie du mit Überforderung umgehen kannst

wie du dich als hochsensibler Mensch vor Überforderung schützt

Wie du als hochsensibler Mensch mit Überforderung umgehen kannst


Wie du mit Überforderung umgehen kannst!

 

Kann es sein, dass bei dir der Nachttisch fast zusammenbricht, weil sich so viele Bücher darauf stapeln, die du alle gleichzeitig liest.
Dein Kopf ist voller Ideen und auf deinem PC hast du mindestens 10 Online Kurse gebookmarkt, die du dir noch ansehen möchtest.
Vielleicht hast du gerade begonnen ein Seelen Business neben deinem Job aufzubauen. Vielleicht bist du berufstätig und alleinerziehend.

Vielleicht hast du ein Kind oder Kinder zu Hause, um die du dich besonders kümmern musst.
Vielleicht bist du einfach nicht zufrieden, dich mit nur einem Thema zu beschäftigen, du hast sehr viele Interessen.
Wenn dieser letzte Punkt auf dich zutrifft, dann bist du wahrscheinlich eine Scannerpersönlichkeit oder ein High Sensation Seeker. Beide Persönlichkeitstypen sind fast immer auch hochsensibel.

In Gedanken bist du ständig damit beschäftigt, was noch alles zu tun ist.

Noch dazu kommt für dich als hochsensibler Mensch die alltägliche Reizüberflutung hinzu.
Du befindest dich in ständiger Anspannung und fühlst dich überfordert.

weiterlesen

Permalink

0

Was dich daran hindert deiner Intuition zu folgen

vertraue deiner Intuition

Ich habe einen ziemlich großen Teil meines Lebens damit verbracht nach meiner Berufung zu suchen. Eigentlich, wenn ich so zurückblicke, waren die Zeichen immer da. Als Jugendliche kaufte ich mir in einer antiquarischen Buchhandlung das Buch “ Leitfaden zur Eröffnung einer Heilpraxis”.

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch keine Ahnung was ich später mal machen wollte, irgendwas mit Menschen und Tieren helfen.

Auf dem Heimweg von der Schule habe ich schon meine Klassenkameraden “beraten”, wenn sie Probleme hatten. Intuitiv wusste ich was los war.

Ich fand auch ständig kranke Tiere, die ich zum Leidwesen meiner Eltern mit nach Hause schleppte.

Wenn jemand traurig war, erfand ich lustige Geschichten.

Obwohl rückblickend sich alles wie ein Puzzle zusammensetzt und offensichtlich war, konnte ich nicht erkennen was meine Berufung ist, fühlte mich unausgefüllt und unzufrieden.

Das Überwinden dieser inneren Zerrissenheit hat nicht nur dazu geführt dass ich meine Berufung gefunden habe, sondern auch anderen helfen möchte ihre eigene Berufung ebenfalls zu finden.

Immer wieder werde ich von meinen Klienten gefragt, wie ich es geschafft habe meine Berufung zu finden.

Eine Sache, die mir zu einem sehr großen Teil geholfen hat meine Berufung zu finden, war auf meine Intuition zu hören, immer sensibler zu werden für die Zeichen in mir und um mich herum.

Doch es gab auch einige Hindernisse zu überwinden, die mich daran gehindert haben meiner Intuition zu folgen,  Hindernisse, die für viele Menschen zutreffen und vielleicht auch für dich:

weiterlesen